Kontakt zu YouCard Kontaktieren
Sie uns.
x
Rufen Sie uns an unter +49 6441 4459 80.
Wir beantworten Ihre Fragen telefonisch – und helfen Ihnen bei der Bestellung.
Formular

Formular-Icon

Schildern Sie uns Ihr Anliegen bequem per Kontaktformular.

E-Mail

Icon E-Mail

Gerne können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren unter: team@youcard.de

RFID Transponder

RFID-Lösungen von YouCard eignen sich überall dort, wo automatisch erkannt, registriert, gelagert und überwacht wird! RFID ist schnell, kompakt und extrem vielseitig.

RFID Transponder

RFID ist eine Technologie der automatischen Identifikation und Datenerfassung. Mit RFID können Daten auf einem RFID-Transponder berührungslos und ohne Sichtkontakt gespeichert und gelesen werden. RFID Transponder verfügen dabei über eine Antenne zur Funkerkennung und einen Chip zur Datenspeicherung. Mittels elektromagnetischer Wellen findet die Datenübertragung zwischen Transponder und RFID-Leser statt. Die üblichen Sendefrequenzen der RFID Transponder liegen bei 125 KHz und 13,56 MHz.

RFID liefert überzeugende Argumente – die Funkübertragung ist schnell, völlig automatisch und sicher!

Anwendungsbereiche von RFID Transpondern

Typische Anwendungsbereiche von RFID Transpondern sind die Zeiterfassung, Zutrittskontrolle, Cashless Payment oder Ticketing. In vielen Fällen wird die kontaktlose RFID-Technologie in Form von RFID Karten umgesetzt. Neben Transpondern in Plastikkarten können auch in Kunststoff gegossene Schlüsselanhänger, die sogenannten RFID Key Fobs, oder aber RFID Armbänder Träger von RFID Chips sein.

Darüber hinaus ist die kontaktlose Identifikation ein ganz großes Thema im Bereich Logistik und Produktion. Hierzu bieten sich vor allem RFID Tags oder RFID Etiketten an.

RFID Lösungen nach Ihren persönlichen Wünschen!

Unsere Experten bei YouCard beraten Sie gerne über die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der RFID Medien und finden gemeinsam mit Ihnen die für Sie optimale Lösung. Wir erstellen Ihnen jederzeit gerne ein unverbindliches und kostenloses Angebot!
 
Beratung anfordern

RFID Tags

RFID Tags

RFID Tags sind in vielerlei Form realisierbar. Ob als Münze, Disk oder Nagel – YouCard berät Sie gerne zum passenden Produkt.

Mehr erfahren
RFID Etiketten / Labels

RFID Etiketten

Mit RFID Etiketten bzw. Labels erhalten Sie ein kleines, praktisches Klebe-Etikett mit vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten.

Mehr erfahren
RFID Key Fobs

RFID Key Fobs

Praktisch in der Handhabung, robust und haltbar im täglichen Gebrauch. RFID-Schlüsselanhänger sind eine Alternative zur RFID Chipkarte.

Mehr erfahren
RFID-Armbänder

RFID-Armbänder

Durch die innovativen RFID-Armbänder von YouCard wird die Anwendung der RFID-Technologie noch einfacher – sie werden wie eine Armbanduhr am Handgelenk getragen.

Mehr erfahren
Häufige Fragen:

Was ist ein RFID Transponder?

Der Begriff Transponder setzt sich zusammen aus den Wörtern Transmitter und Responder. Ein Transponder ist ein elektronisches Kommunikationsgerät, das Funksignale (von einem RFID Lesegerät) empfängt und automatisch beantwortet.

Zur Kategorie RFID Transponder zählen mehrere Produkte, wie beispielsweise RFID Karten, RFID Schlüsselanhänger, RFID Tags oder RFID Etiketten. Ein RFID Transponder wir oft auch als RFID Chip bezeichnet.

Was ist der Unterschied zwischen aktiven und passiven Transpondern?

Man unterscheidet grundsätzlich zwischen aktiven und passiven Transpondern.

Aktive Transponder sind mit einer eigenen Energiequelle bzw. Batterie ausgestattet. Dies ermöglicht eine Datenübertragung über größere Entfernungen.

Passive Transponder beziehen die nötige Energie zur Datenübertragung aus dem elektromagnetischen Feld, das durch den abfragenden RFID Reader erzeugt wird.

Welche Frequenzen gibt es?

RFID Transponder werden in die Frequenzbereiche LF, HF und UHF eingeteilt.

Low Frequency (LF, 125 kHz):

LF-Transponder haben eine eingeschränkte Reichweite von bis zu 10 cm und ermöglichen lediglich geringe Übertragungsraten. Der niedrige Frequenzbereich macht sie unempfindlich gegenüber Metall und Feuchtigkeit. Die Transponder können daher gut für die Lagerverwaltung und Tieridentifikation eingesetzt werden.

High Frequency (HF, 13,56 MHz):

Die HF-Frequenz lässt sich universell einsetzen und bietet hohe Übertragungsraten. Die kürzere Wellenlänge (13,56 MHz) ermöglicht den Verbau kleinerer bzw. geätzter Antennen und noch kleinerer Bauformen des Transponders. Die Reichweiten betragen zwischen 10 cm und 1 m. HF-Transponder werden in fast allen Anwendungsgebieten eingesetzt.

Ultra Frequency (UHF, 850-950 MHz):

UHF-Transponder ermöglichen hohe Lesegeschwindigkeiten und Reichweiten bis zu mehreren Metern. Einsatzfelder sind industrielle Bereiche wie die Paletten- und Container-Identifikation oder die Erkennung von KFZ-Kennzeichen.


Wir rufen Sie zurück!
Wir beraten Sie gerne!
Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr
Ihre Vorteile bei YouCard
Ihre Vorteile bei YouCard:
  • Hochwertige Druck- und Kartenlösungen
  • Maßgeschneiderte Komplettlösungen
  • Erstklassiger Service und Support
  • Schnelle Lieferung und Reparatur
EKOMI Widget