[04.02.14] Identitätsschutz und Zutrittskontrolle: Das sind die Top-Trends 2014

HID Global hat seine Prognose zu den bedeutendsten Entwicklungen und Markttrends für das laufende Jahr in den Bereichen Identitätsprüfungen und Zutrittskontrollsystemen veröffentlicht.
Insbesondere in den Bereichen physische und logische Zugangskontrolle, Ausweis- und Kartenausgabe, Identitätsprüfung, Besuchermanagement, elektronische ID (eID) und sicheres Asset-Tracking sind größere Neuerungen zu erwarten.

YouCard hat für Sie die 5 Top-Trends 2014 zusammengefasst:

1. Mehrfachschutz für Identitäten dank der „starken Authentifizierung“:
Für den nachhaltigen Identitätsschutz werden sich mehrschichtige Strategien durchsetzen. Die so genannte „starke Authentifizierung“ von Identitäten wird so z. B. durch die Symbiose von physischer Zutrittskontrolle mit modernen Verschlüsselungstechnologien wie etwa biometrischen Verschlüsselungen oder Gesten-Erkennungen gewährleistet. Aufgrund sich schnell verändernden IT-Sicherheitsbedrohungen wird die starke Authentifizierung zunehmend an Bedeutung gewinnen.

2. Rückgang von Passwort-Verschlüsselungen:
Durch die Zunahme von sicheren Lösungen für Anwendungen mit erhöhten Sicherheitsbedarf erwartet der Chief Technology Officer Dr. Selva Selvaratnam von HID Global die verstärkte Abkehr vom Passwort-basierten Zugangsschutz. Stattdessen werde sich die starke Authentifizierung auch über den IT-Bereich hinaus signifikant ausdehnen. Dies könne wiederum zur Beschleunigung der Entwicklung von neuen Lösungen für physische und logische Zutrittskontrollen führen, was letztlich bei der Absicherung von Türen, Daten und Cloud-Speichern für mehr Benutzerfreundlichkeit sorgen wird.

3. Neue Druck- und Kodiertechnologien für die Personalisierung von Plastikkarten:
Weiterentwicklungen beim Drucken und beim Kodieren von Plastikkarten und Ausweisen werden die Kartenpersonalisierung vereinfachen und dabei den Durchsatz langlebigerer Karten beschleunigen, die von jedem Ort und jederzeit auf sichere Weise ausgegeben werden können. Die Veröffentlichung neuer Plastikkartendrucker mit neuen Technologien und verbesserten Eigenschaften steht demnach unmittelbar bevor.

4. Beschleunigte Aktualisierung der ID-Branchen- und Sicherheitsstruktur:
Die Sicherheits- und ID-Managementbranche muss mit der Kehrtwende von statischen, proprietären Zugangskontrollarchitekturen hin zu sichereren, offeneren und anpassungsfähigeren Lösungen rechnen, die sich 2014 deutlich abzeichnen wird. Dies wird die Entwicklung neuer Komplettlösungen und Technologien für den Einsatz in Unternehmen weiter beschleunigen.

5. Neue Vorteile und Arbeitsabläufe in Unternehmen: Die Integration physischer Zutrittskontrollen in die IT-Sicherheit wird Unternehmen zwangsläufig neue Sicherheitsstandards und Funktionalität ermöglichen. Zudem wird die Etablierung neuer Zutrittskontrolllösungen die Arbeitsabläufe in diesen Unternehmen spürbar verändern. Weitere Informationen und die vollständige Prognose für das Jahr 2014 können Sie auf dem HID Global Blog nachlesen.

Weitere Informationen und die vollständige Prognose für das Jahr 2014 können Sie auf dem HID Global Blog nachlesen.


Wir rufen Sie zurück!
Wir beraten Sie gerne!
Mo. - Fr. von 9 - 17 Uhr
Ihre Vorteile bei YouCard
Ihre Vorteile bei YouCard:
  • Hochwertige Druck- und Kartenlösungen
  • Maßgeschneiderte Komplettlösungen
  • Erstklassiger Service und Support
  • Schnelle Lieferung und Reparatur
EKOMI Widget